Autohaus Lindner Ausstellung
12.12.2017

Mit Maximilian Rogg in die vierte Generation


Seit 01.09.2017 ist Maximilian Rogg im Autohaus tätig. Nach seiner Ausbildung zum Automobilkaufmann bei einem Unternehmen in Ulm absolvierte er seinen einjährigen Studiengang zum KFZ-Betriebswirt an der Bundesfachschule für Betriebswirtschaft im Kraftfahrzeuggewerbe (BFC) in Northeim.

Um die Kunden im familieneigenen Autohaus bis ins Detail kompetent beraten zu können, waren für ihn fachspezifische Zusatzausbildungen ein Anliegen. Hierzu gehört die Fortbildung zum zertifizierten Kreditvermittler. Um auch weiterhin für kompetenten Nachwuchs zu sorgen, hat Maximilian Rogg den Ausbildereignungsschein (AdA), der zur Betreuung der kaufmännischen Auszubildenden berechtigt, erworben.

Jetzt berät Maximilian Rogg - nach der Gründung des Unternehmens durch Viktor Lindner, dem Nachfolger Walter Rogg und aktuell mit Peter Rogg bereits in der vierten Generation die Kunden im Autohaus Lindner und erstellt für sie Angebote, ganz auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten. Somit erhielten die Vertriebsmitarbeiter eine kompetente, tatkräftige Unterstützung.

Seit Oktober absolviert Maximilian Rogg die berufsbegleitende, einjährige Ausbildung zum qualifizierten Automobilverkäufer (FCA Germany AG).